Mosbacher Benefiz-Konzert

zugunsten der Domino-Stiftung

Seien Sie dabei – am

Sa., 23.09., 19 Uhr

Sie sind eingeladen, einen tollen Abend bei faszinierender Musik und freiem Eintritt zu erleben und damit die Domino-Stiftung zu unterstützen.

Unterstützen Sie mit einer !

IBAN: DE07603900000336366000
Kennwort: BENEFIZ

Die Veranstalter und Unterstützer

Andreas Schwarzer

Fritz Schuler

Holly Holleber

Ullrich Strobel

Albert Brückmann

Andrea Schillinger

Rupert Laible

Ursula Boller-Schmidt

Peter Schmidt

David Holleber

Die Kinästhetiker

Michael Janich

Tage
Std.
Min.
Sek.

Unterstützende Firmen

Das Pianohaus Schwarzer ist 21!

Und zum Jubiläum – ein Fest für alle!

Samstag, den 23. September 2017 | 19.00 Uhr | Alte Mälzerei Mosbach

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden, die zu 100% der domino-Stiftung zugutekommen.

Es war einmal, da war der 21. Geburtstag der Tag der Volljährigkeit und der Ernst des Lebens fing erst richtig an. Heutzutage darf man zu diesem Anlass zum Glück ganz schön verspielt sein! Feiern ist deshalb angesagt, wenn am 23. September Andreas Schwarzer für sein Pianohaus – und natürlich für alle Gäste – in der Mosbacher Alten Mälzerei ein großes Fest zum Jubiläum ausrichtet.

Und weil er für die vergangenen Jahre richtig danke sagen will – wird es ein Benefizkonzert zuguntsten der domino-Stiftung. Die Stiftung finanziert Schulbildung in Bangladesch.

Alle Kinder, unabhängig von ihrer religiösen, ethnischen oder sozialen Herkunft sind in den domino Schulen willkommen. Um das Land nachhaltig positiv zu beeinflussen, sind wir bestrebt, in allen Bereichen der Schulen die domino Werte wie z.B. Fürsorge für den Nächsten, Respekt, Freundlichkeit, finanzielle Transparenz, Ehrlichkeit, Großzügigkeit sowie aktive Hilfsbereitschaft umzusetzen. Diese Werte basieren auf dem Leben und den Lehren von Jesus. Jedoch sind die domino Schulen keine religiöse Institutionen. Weitere Infos´s zur Stiftung erhalten Sie am Konzertabend und im Internet unter:  www.domino-stiftung.org

Eingeladen sind alle Freunde aus alten und aktuellen Tagen, Kolleginnen und Kollegen, Mitspieler, Fans, Liebhaber der klassischen Musik, wie der auch gern mal schrägen Töne. Interessierte und Enthusiasten, Spaßmacher wie Spaßhaber – einfach alle, die für Musik ein offenes Ohr haben.

Augenzwinkernd geht es mit Andreas Schwarzer durchs Programm seine Gäste sind:

Andrea Schillinger, Pianistin, keine Taste ist vor ihr sicher, erleben sie Ihre Virtuosität und Ihr leidenschaftliches Klavierspiel. Joachim Schuhmacher musiziert mit dem Chor Cantare, welcher in diesem Jahr sein 44-jähriges Jubiläum feiert. David Holleber ein junger ideenreicher, kreativer Komponist und Pianist stellt Ihnen eines seiner Werke vor. Das Duo Ursula Boller Schmidt Klavier und Peter Schmidt Klarinette zeigt Ihnen, wie sich Flamenco mit Jazz und Klassik verbindet. Holly Holleber, Meister der Improvisation, verführt Sie ins Reich der spontanen Klänge. Der Sänger und Pianist Rupert Laible – hat  neue musikalische Partner – Sie dürfen gespannt sein. Die Kinästetiker, Hip Hop, Rock, Reggae,  jedes musikalische Genre wird benutzt, um Körper und Geist in Resonanz zu bringen.

Strobel Ton und Licht sorgt für besten Sound, filmt die Veranstaltung und zählpixel.com überträgt die Bilder ins World Wide Web. Life Stream unter: www.benefiz-mosbach.de

Kommen Sie am Samstag den 23 September vorbei, sind sie unser Gast und lassen sich ins Reich der Klänge entführen. Die domino-Stiftung und das Pianohaus Schwarzer freuen sich auf Sie.

Scroll to Top